Tag 4 - The Navigator's Log

The Navigator's Log

Raglan und Te Kuiti

Im Frühjahr 2010 begaben sich zwei verrückte Geocacher nach New Zealand. Sie suchten das Ferne - 18000 Kilometer von ihrer Heimat entfernt - und fanden atemberaubende Landschaften und 248 Caches. Die Reise führte sie in 23 Tagen rund 4000 Kilometer um die Nordinsel.

  • Erste Nacht geschafft!
  • Haben den gleichen Backpacker dreimal gesehen (in Raglan, an einem Surferstrand und bei den Bridal Veil Falls)
  • Theorie: Clones. Backpacker Clones.
  • Haben festgestellt, dass Straßen (auch Straßen, die in der Karte durch eine breite Linie ausgewiesen sind) ungeteerte Schotterpisten sein können
  • Dafür den perfekten Blick erhascht
  • Route etwas umgeplant
  • Mussten mangels Sprit umdrehen
  • Die Nacht haben wir vor dem Anwesen von Schaffarmern verbracht
  • Zuvor gab es noch Nudeln mit Tomatensauce aus der Dose und Peanut Butter Toast